KUNSTCMuseum LAS VEGAS
GRÜSSE VOM CURATOR


Dr. James Mann

 

Das kunstmuseum Las Vegas freut sich, seine Anwesenheit auf dem World Wide Web herzustellen. Die " alternative " Natur unserer Web site ist unsere erste Initiative, wenn sie aufregendes Web in Verbindung gestandene Projekte als neues Maß der sogenannten " kunstwelt " fördert.

In der heutigen verschiedenen und chaotic Kultur einen zugänglichen Schauplatz für das Ausstellen von irgendjemandes Arbeit ist zu haben eine häufig unüberwindliche Hürde für viele Künstler der realen hervorragender Leistung. Kunst-Museum Hoffnungen Las Vegas zu helfen, dieses Problem durch das Verwenden der unvergleichbaren Datenübermittlung des Internets zu lösen.

Die Gelegenheit, die das Internet für ausgebreitetes Wissen der neuen Künstler zur Verfügung stellt und kunstbewegungen ist in der vorhergehenden kunstgeschichte unvergleichlich. Ein historischer Moment ist jetzt nach uns, wenn weltweite Verteilung der Sicht-kunstbilder nie oder weit-far-ranging preiswerter gewesen ist.

Das Internet stellt auch das entscheidende demokratische Forum für die Betrachtung zur Verfügung und wertet aus und Förderung der angemessenen kunst, die, vor heutigem Tag, einen Kampf von Dekaden gegenübergestellt haben kann, um die sympatischen Bewunderer zu erreichen, die möglicherweise jede neue kunst erwarten, die in unserer Kultur produziert wird.

Das kunstmuseum Las Vegas verbindet sich enthusiastisch mit dieser neuen Technologie, die Änderungen in der Welt der kunst so profund wie irgendwelche seit der Renaissance hervorbringt.

Ich lade Sie persönlich ein unser Museum, seinen Ausstellungzeitplan und andere Aktivitäten durchzustöbern und kennenzulernen. Uns folgendes Mal besuchen, das Sie in Las Vegas sind, kommen wir sind 20 Minuten, die nach Osten vom Stadtzentrum reisen.

Seien Sie sicher, unsere Onlineeigenschaft, wirklich virtuelles Web-kunstmuseum nicht zu vermissen durch Pygoya, unser Artist-in-CyberResidence. Tragen Sie den phantasiereichen Verstand des Künstlers ein und erfahren Sie seinen simulierten Besuch zu einem Museum, um reale digitale kunst zu entdecken. Nicht anders als ein Computerabenteuerspiel, ist das erfolgreiche Ausrichten der kunst in diesem intuitiven virtuellen Wirklichkeit Labyrinth von den Navigationsfähigkeiten des Besuchers abhängig. Bookmarken Sie es von Anfang an nicht gerade, um Ihre Weise Rückseite zu finden aber, weil niemand sie alle überhaupt gesehen hat!

 

-- James Mann, Ph.D.
Lvam Curator

 

Zurück zu LVAM-HOMEPAGE